Erschließt lauschige Ruheinseln: Vitra Alcove Highback

09.02.2016 - 12:29 Uhr Büromöbel

Wer konzentriert arbeitet, braucht vor allem eines: Ruhe. Mit dem richtigen Inventar geht diese auch im Großraumbüro nicht unter, wie die Feinrot Kreativgesellschaft aus eigener Erfahrung weiß. Denn wir haben unserem Gast im Schauraum spezielle Ruhe-Inseln eingerichtet – und zwar mit dem Interieur der Vitra-Designer Ronan und Erwan Bouroullec. Eines der augenfälligsten Highlights in der Kollektion der Brüder ist vielleicht das Sofa „Alcove Highback“.

Das Sitzmöbel „Alcove Highback“ ist wie ein Raum im Raum: Die extrahohen Paneele schützen vor neugierigen Blicken und vor Geräuschen. Einfach perfekt, um sich mal zurückzuziehen, ob für konzentrierte Arbeiten oder für Besprechungen im kleinen Kreis. Das Sofa bietet eine angenehme, gepolsterte Ruhe-Nische, die die Hektik rundum abschirmt.

Das Konzept zu diesem Stück entwickelten Ronan und Erwan Bouroullec für den Büromöbelhersteller Vitra, mit dem die Designer-Brüder bereits seit über 15 Jahren erfolgreich zusammenarbeiten, mit Fokus auf die Bedürfnisse im Open-Space-Office. Doch die Brüder sind auch für andere namhafte Marken in Erscheinung getreten, zum Beispiel mit Designs für die italienische Möbelmarke Magis und den dänischen Stoffhersteller Kvadrat. In Anbetracht des breiten Wirkens ist es kein Wunder, dass das Designer-Duo bei Feinrot und enorMedia gleich mit mehreren Ausstellungsstücken vertreten ist. So auch mit dem lauschigen Arbeitsplatz Workbay Focus.

Der „Workbay Focus“ bietet kreativen Denkern eine Rückzugsmöglichkeit mit abgeschirmtem Schreibtisch und Stauraum. Eine sanft geformte Wand mit textiler Haptik dient als optische und akustische Abgrenzung und gibt ein wohnliches Gefühl. Und die Workbay-Einrichtung kann ohne großen Aufwand an Veränderungen angepasst werden. Denn die Elemente sind leicht, stabil und verlangen keine festen Einbauten. Die rechteckige Grundform ist ideal für eine effiziente Raumplanung – vor allem aber für Mitarbeiter, die sich ganz ihrer Arbeit hingeben möchten.

Schauen Sie doch einmal in unserer Ausstellung in Oldenburg zum Probesitzen vorbei; und erleben Sie erstaunliche Stille inmitten eines emsigen Agenturtags.

zurück nach oben