Schumacher beim IHK-Ausbildungslauf

19.09.2014 - 16:36 Uhr Schumacher

Auf die Plätze, fertig, los: Das Team Schumacher startete am vergangenen Freitag beim IHK-Ausbildungslauf „Move On! 2014“ ordentlich durch. Strecke: 12 Kilometer rund ums Zwischenahner Meer. Der Gegner: 1.100 Auszubildende, Ausbilder, Prüfer und Berufsschullehrer aus dem ganzen Oldenburger Land. Gewinnaussicht: Spaß für alle sowie Pokale für die drei besten Männer und Frauen aus den Gruppen Azubis, Firmenteam und Gesamtwertung.

Und, um es gleich vorwegzusagen: Die Trophäen gingen dieses Jahr an andere. Trotzdem konnten sich unsere Ergebnisse sehen lassen:
Mit 1:07:40 Teamzeit erkämpften wir uns einen guten 84. Platz und landeten im oberen Drittel. Bester Läufer unseres Teams war René Sondermann. Er bezwang die Strecke in 1:03:33 und platzierte sich in der Einzelwertung auf Platz 176. Den besten Rang, Platz 163, erzielte jedoch Karen Minssen bei den Damen mit einer Zeit von 1:43:14. – Ein gutes Ergebnis, das allerdings mit dem Hauptgewinn, dem Spaß, nicht aufzuwiegen war.

Am Abend feierten alle Sportler beim Grillen mit Live-Musik, um anschließend im Bau-ABC die Sieger zu ehren. Und dabei ging auch das Team Schumacher nicht ganz leer aus: Jeder Läufer nahm eine Medaille als Erinnerungsstück mit nach Hause.

Foto v. links: Lars Andresen, Lauritz Hinrichs, René Sondermann, Karen Minssen und Stephan Klöpfel

zurück nach oben